Am 09. und 10.08.2014 fand in Philippsburg die „Summerrifle“ statt.

Die Summerifle und die Winterrifle die traditionell im Januar stattfindet sind IPSC-Rifle Matches die von der Wiesbaden Practial Pistol Confederation (WPPC) und dem PPC1993 organisiert werden.

 

Die Summerifle wird im Self-Management durchgeführt, d.h. die Samstags-Teilnehmer bauen alle Stages auf und die Sonntagsteilnehmer bauen ab.

Daneben sind immer 2 kleine Squads auf der Stage, wovon eine Squad die Helfer stellt während die andere schießt.

Danach wird gewechselt auf dieser art und Weise lassen sich die Personalintensiven Baustellen wie Aufbau und Helfer auf der Stage deutlich verschlanken.

 

Wir waren zu vier vor Ort unser Christian M. war zwei Tage als RO am Arbeiten und Thomas, Christian B. und Patrik als Schützen teilnahmen.

Thomas und Christian schossen mit Thomas’s SIG und Patrik versuchte das mal mit nem HA im KW-Kaliber.


Insgesamt wars ein sehr schönes Match. Genial war das Stagedesign.

Markus schaffte es auf kleinem Raum unheimlich vielfältige und interessante Aufgabenstellungen unterzubringen.

Tolle Leistung danke dafür!

 

Es war ein tolles Match mit netten Sportkameraden und einem echt guten Teamwork auf der Stage.

Super organisiert und sogar das Catering auf der Anlage hat mitgespielt.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die Winterrifle…..