Geschäftsordnung des Vereins TEAM PALATINA practical shooting (nachfolgend Verein genannt)

 

Wichtig: Alle § müssen als Ergänzung zur Satzung des Vereins betrachtet werden und es darf keinen Widerspruch zu Satzungsbestimmungen geben.

 

 

§1 Geltungsbereich

 

1. Der Verein gibt sich zur Regelung der Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühr und sonstigen Umlagen diese Geschäftsordnung.

 

 

§2 Mitgliedsbeiträge

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 0,-€

 

 

§3 Aufnahmegebühr

 

Die Aufnahmegebühr beträgt 500,- €.

Sollte nach Ablauf der einjährigen Probemitgliedschaft, eine Entscheidung des Vereins gegen eine dauernde Mitgliedschaft fallen, wird die Aufnahmegebühr nicht zurückerstattet.

Auf die Aufnahmegebühr kann verzichtet werden.

Hierfür ist ein Mehrheitsbeschluss des Vorstandes erforderlich.

 

 

§4 Umlagen

 

Zu Begleichung von Ausgaben die dem Vereinszweck dienen können Umlagen beschlossen werden.

Diese Umlagen sollen einen jährliche Höhe von 50,-€ nicht überschreiten.

Zur Festlegung genügt ein Mehrheitsbeschluss des Vorstandes.

 

 

§5 Inkrafttreten

 

Diese Geschäftsordnung wurde von der Gründungsversammlung am 19.10.2013 beschlossen und tritt am 19.10.2013 in Kraft.